Über Uns

Das Institut für Unternehmensrecht ist ein Institut der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern. Es ist am 1. Juli 2009 durch Umwandlung des früheren Instituts für KMU- und Wirtschaftsrecht entstanden.

Wir verstehen uns als interdisziplinäres Institut an der Schnittstelle von Recht zur Betriebswirtschaft, d.h. Fragestellungen aus der Unternehmenswelt werden integrativ und fächerübergreifend angegangen. Wir sind in Forschung, Beratung und Lehre tätig.

Im engeren Sinne befassen wir uns mit Rechtsfragen der Unternehmen unter besonderer Berücksichtigung der personenbezogenen Unternehmen und betriebswirtschaftlicher Aspekte. Dabei umfasst unser Spektrum des Unternehmensrechts insbesondere das schweizerische, europäische und internationale Wirtschaftsrecht, einschliesslich des Privat- und Prozessrechts, des Gesellschafts- und Wettbewerbsrechts, des Immaterialgüterrechts, des Verwaltungs- und Steuerrechts und des Sozialversicherungsrechts.

Wir untersuchen in Theorie und Praxis die spezifischen Rechtsfragen, die Unternehmen in ihrem nationalen, europäischen und internationalen Kontext betreffen. Dabei berücksichtigen wir nicht zuletzt die Tatsache, dass die regionale Wirtschaft direkt oder indirekt eng mit der überregionalen Wirtschaft verbunden ist.

Wir sind ein Bindeglied zwischen Theorie und Praxis: Durch unsere Beratungstätigkeit sowie die Weiterbildungs- und Informationsveranstaltungen wird einerseits juristisches Know-how zur Verfügungen gestellt und andererseits fliessen Impulse aus der Praxis in die wissenschaftliche Grundlagenforschung.

Leave a Reply